Aktuelles
11.09.2004Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Fahrradtour,
ich unterstütze die Tour de Tolérance, weil hier Menschen unterschiedlichster Kultur, verschiedenster Herkunft und aller Altersgruppen einen Tag gemeinsam verbringen werden. Die Idee, die vor einigen Jahren geboren wurde, mittels einer großen Radwanderung durch Brandenburg für Toleranz zu werben, lebt.
Nach wie vor vergeht kaum eine Stunde, in der wir nicht aus den Nachrichten von schrecklichen, zutiefst menschenverachtenden Verbrechen hören. Dies sind furchtbare Signale des Fanatismus und der Intoleranz. Nutzen wir bewusst jede noch so kleine Gelegenheit, um mit uns fremden Kulturen und Weltanschauungen einen offenen Dialog zu führen. Vorurteile, Ängste, Zurückhaltung und Unverständnis lassen sich nur über gegenseitiges kennen lernen und gemeinsame Kommunikation abbauen.
Ich danke all denen, die sich engagiert darum bemühen und auch in diesem Jahr die Tour de Tolérance organisieren.
Matthias Platzeck
(Matthias Platzeck ist Ministerpräsident des Landes Brandenburg)


...zurück