Aktuelles
16.09.2006Hartmut Fahl, Geschäftsführer der HAGEBA Wriezen

Ich unterstütze die Tour de Tolérance, weil ....
... „die HAGEBA eine Mitwirkungspflicht bei dem Erhalt des sozialen Friedens trägt. Dazu zählen das Akzeptieren unterschiedlicher Charaktere, Geschlecht, Alter, Nationalität, sozialer Struktur, Konfession u.a.m. innerhalb unserer Mieterschaft. Insbesondere die andere Lebensform mit großer Familienbindung ausländischer Mitbürger verlangt innerhalb der Hausgemeinschaft viel Toleranz und Verständnis”
Hartmut Fahl, Geschäftsführer der HAGEBA Wriezen


...zurück