Aktuelles
07.09.2013Matthias Platzeck, Ministerpräsident von Brandenburg

Sehr geehrte Frau Benzinger,
sehr geehrte Damen und Herren,

das Wort "Toleranz" begegnet uns im Alltagsleben in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen. Damit "Toleranz" aber keine bloße Floskel bleibt, sind tagtägliche Offenheit und die Bereitschaft, sich mit Andersartigkeit zu beschäftigen, nötig.
Dann führt der Weg vom "tolerare", dem Dulden und Ertragen, über den Respekt und die Akzeptanz bis zur Anerkennung, und das mündet in Verstehen und bestenfalls Wertschätzung - eine wichtige Voraussetzungen für ein friedliches Miteinander. In diesem Sinn erinnert die "Tour de Tolérance" stets daran, dass jeder von uns aufgefordert ist, seinen Beitrag für ein faires Zusammenleben zu leisten. Deshalb hat Ministerpräsident Matthias Platzeck gern wieder zugestimmt, die Schirmherrschaft für diese besondere Radtour auch 2013 zu übernehmen. Er wünscht Ihnen eine erfolgreiche Veranstaltung und den Teilnehmern gute Begegnungen, Durchhaltevermögen sowie viele schöne Eindrücke.

Freundliche Grüße

Im Auftrag
Irina Lindner


...zurück