Aktuelles
25.05.2015Ministerpräsident Woidke übernimmt die Schirmherrschaft

"Tun wir wirklich alles, was wir tun könnten?" fragt Bundespräsid Joachim Gauck immer wieder. Anesichts der zahlreichen Gewalttaten und grauenhaften Übergriffe an den unterschiedlichtsen Kriesenorten in der Welt müssen wir uns verpflichtet fühlen, den Bedrohten und Verfolgten sowohl eine Zuflucht als auch eine Zukunft zu bieten. Flüchtlingspolitik ist aber schwierig, immer wieder begegnet Asylsuchenden auch Misstrauen, wo doch V erstehen und Verständnis nötig sind Die "Tour de Tolérance" wird einmal mehr deutlich machen, dass ein gutes Miteinander nur gelingen kann, wenn sich jeder einzelne für ein gleichberechtigtes, friedliches Zusammenleben verantwortlich fühlt.
Ministerpräsiden Dr. Dietmar Woidke hat daher gern zugestimmt, die Schirmherrschafft für die 14. Tour de Toléranace am 19. September 2015 zu übernehmen.
Er wünscht allen ein gutes Miteinandner und einen erlebnisreichen Tag.


...zurück