Aktuelles
06.07.2016Bürgermeister André Stahl unterstützt die Tour

„Ich unterstütze die Tour de Tolérance, weil sie ein sichtbares Zeichen setzt gegen Vorurteile, Engstirnigkeit und Ablehnung alles Fremden. Quer durch Europa sehen wir vielfältige Tendenzen der Abschottung. Gerade vor diesem Hintergrund sind Zeichen der Toleranz sehr wichtig – wer weltoffen ist, muss und darf sich nicht verstecken! Ich sehe auch Parallelen zwischen dem Radfahren und dem ständigen Üben von Toleranz: Beides ist mit Arbeit verbunden – das fällt einem nicht in den Schoß. Dafür wird man aber belohnt mit neuen Eindrücken, einem anderen Horizont und mit neuen persönlichen Kontakten. Ich wünsche mir eine unfallfreie und fröhliche Rundfahrt mit vielen Teilnehmern und den Mitwirkenden und Organisatoren eine gelungene Tour de Tolérance.“

Bürgermeister der Stadt Bernau bei Berlin, André Stahl


...zurück