Privacy Policy
GB nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als öffentliche Institution unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder verwendeter Browser) fallen nicht darunter.
Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen, personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Wenn Sie einen unserer personalisierten Dienste nutzen (ein Produkt bestellen), fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.
Ihre Angaben werden nicht gespeichert. Unmittelbar nach Auftragsabwicklung werden Sie gelöscht. Der kurzzeitige Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Daten befasst sind.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb des Museums sowie der verbundenen Unternehmen. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Recht auf Widerruf
Sollten Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit durch eine Mitteilung wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unserem Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Einsatz von Cookies
Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) helfen dem Webserver, Webbesucher hermetisch voneinander zu trennen und ggf. wieder zu erkennen. Cookies werden dabei vom Webbrowser aufbewahrt. Der Webbrowser speichert seinerseits Cookies entweder im flüchtigen Arbeitsspeicher (nicht-permanente Cookies) oder in einem speziellen Ordner als Textdateien auf der Festplatte (permanente Cookies).
Wir setzen ausschließlich nicht-permanente Cookies ein. Sie helfen dabei, Benutzerfunktionen (zum Beispiel ein mehrsprachiges Webangebot) zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Verarbeiten von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu Websites anderer Betreiber. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an GB: info@gruetznerberatungen.de. Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Altranft, den 10.11.2009